Ein paar gute Gründe um Frankreich zu besuchen

Neuesten Statistiken zufolge Reisen mehr als 85 Millionen Touristen nach Frankreich jedes Jahr die hierzulande die am meisten besuchte Ort in der Welt macht. Allein aus diesem Grund sollte Sie es, zu reisen, aber wenn dies nicht genug motivieren; Wir bieten einige weitere Gründe.
Leckeres Essen
Die französische Küche ist weltweit berühmt und französische Restaurants finden Sie in fast jeder größeren Stadt in der Welt. Jedoch wenn Sie einzigartige französische Gerichte probieren möchten, müssen Sie nach Frankreich reisen. Bouillabaisse, Croissant, Ratatouille, Gänseleber, Soufflé, Ganache – sind einige der Dinge, die Sie ausprobieren können in einigen schönen französischen Restaurant. Um die Schönheit der französischen Küche zu erleben, sollten Sie natürlich auch einen französischen Wein bestellen. Wie wir alle wissen, ist Frankreich für die großen Weine bekannt.
Ein wirklich romantischer Ort
Frankreich ist für viele Menschen ein Symbol der Romantik. Es gibt viele Orte wie diesen in ganz Frankreich. Beispielsweise können Sie eine romantische Tour zu einigen der beliebtesten Burgen wie Fontainebleau Schloss Chateau de Chambord nehmen. Oder vielleicht finden Sie einen schönen Garten wie die Gärten von Latour-Marliac oder Versailles. Unnötig zu sagen, bietet die Stadt Paris auch Dutzende romantische Plätze für junge Paare, Brautpaar und ältere Paare.
Kunst und Kultur
Frankreich ist ein Land, wo Sie Hunderte von Museen erkunden können. Offensichtlich ist die wohl berühmteste Louvre. Dieses Museum enthält Mona Lisa, aber es hat auch mehr als 30,000 Werke von Künstlern wie Caravaggio, Raphael, Leonardo da Vinci und Rembrandt. Neben Louvre besuchen Sie auch das Musée d ‘ Orsay, Musée national d ‘ Art Moderne, das Schloss von Versailles und vielen anderen Orten, wo Kunstwerke aus Frankreich und anderen Ländern der Welt gezeigt werden.
Einkaufen
Wenn Sie einkaufen gerne genießen Sie bestimmt Ihren Aufenthalt in Frankreich. Frankreich bietet eine breite Palette von modischen Geschäften und dies gilt vor allem für Paris, die oft die Mode-Hauptstadt der Welt bezeichnet wird. Wenn Sie billiger Dinge mögen, besuchen Sie die Flohmärkte.

ein paar müssen Dinge in Brasilien sehen

Also, denken Sie über Ihren Urlaub in Brasilien verbringen, aber Sie sind nicht sicher, was Sie sehen und tun gibt. Die Zahl der Touristen in Brasilien steigt jedes Jahr. Dies ist keine Überraschung für viele Leute, die Brasilien besucht haben. Sie wissen, dass Brasilien verfügt über Hunderte von Meilen von sandigen Strand, ein angenehmes tropisches Klima, die faszinierendsten und größten Regenwald der Welt und angenehme und lustige Menschen. Jetzt lassen Sie uns einige der Dinge, die Sie besuchen, können in Brasilien zu markieren.
Um mit anzufangen, gelangen Sie zu Amazon. Amazon ist der größte biologische Reserve in der Welt. Es ist Heimat von mehr als 30 % aller lebenden special auf unserem Planeten. Darüber hinaus befinden sich zehn von zwanzig größten Flüsse im Amazonas. Als Nächstes besuchen Sie Rio De Janeiro. Obwohl dies nicht die Hauptstadt von Brasilien ist, wird diese Stadt auf jeden Fall einige schönen Erinnerungen für Sie erstellen. Dies ist eine chaotische, aber freundlich und entspannt und beschäftigt Stadt zur gleichen Zeit! Einige der berühmtesten Gebäude in Brasilien befinden sich in Rio De Janeiro wie die Statue von Christus dem Erlöser, Theatro Municipal, Escadaria Selaron, Catete Palast und viele andere Gebäude.
Rio ist Heimat Tijuca-Nationalpark, mit vielen verschiedenen Pflanzen und Tieren vollgepackt ist. Ein weiterer toller Park, das perfekt für Wanderer, die auf der Suche nach outdoor-Abenteuer ist der Diamantina Nationalpark befindet sich in Bahia. Die Wanderwege gibt es fantastische gefunden.
Wenn Sie Naturwunder interessiert sind, dann verpassen Sie nicht die Iguaçu-Wasserfälle. Dieser fällt besitzt den Status eines UNESCO-Weltkulturerbe. Es liegt tief in einem schönen tropischen Wald. Es gibt tatsächlich mehr als 250 Fälle mit einer Fläche von drei Kilometern.
Menschen, die gerne surfen Will Liebe Brasilien. Die beste Zeit des Jahres für diese Art von Aktivität ist zwischen November und März im Norden und von April bis Oktober im Süden.
Zu guter Letzt brasilianische Küche ist fantastisch, so versuchen Sie ihre nationale Gerichte, während Sie in einer dieser Tätigkeiten beteiligt sind, die, denen wir bereits erwähnt haben.

Reisen Sie und entdecken Sie die weniger bekannten Inseln Thailands

Wahrscheinlich hat jeder Tourist in der Welt der Insel Phuket ist die größte und beliebteste Insel in Thailand gehört. Aber die wenigsten wissen, dass es mehr als 1200 Inseln in Thailand und viele von ihnen verdienen auch besichtigt werden. So wenn Sie Phuket besucht haben oder Sie wollen einfach nur auf einigen Inseln in Thailand zu reisen, die nicht auf den Karten von die meisten touristischen Agenturen sind, wir empfehlen, diese Inseln zu besuchen:
Koh Lanta
In der Nähe von der Stadt Krabi im südwestlichen Thailand liegt diese Insel berühmt für die Tier-und Pflanzenwelt, die es in seinen Gewässern und auf dem Land zu versteckt. Mu Ko Lanta Nationalpark ist ein muss für alle Besucher von Koh Lanta und bietet tolle Abenteuer für Taucher und Schnorchler sehen. Sie können einfach vor Ort ein Hai oder eines der vielen Arten von Fischen und Schildkröten, die hier leben.
Koh Racha
Vielleicht ist es wegen seiner Nähe mit Phuket (es ist nur 20 km von Phuket), aber diese Insel bekommt nicht die Aufmerksamkeit von den Reisenden, wie es sein sollte. Das klare Wasser hier ist erstaunlich und nicht zu vergessen die zwei großen weißen Sandstrände.
Koh Lipe
Diese Insel ist sehr klein und es ist ein perfektes Wochenende von den Massen und dem Lärm, der in die umliegenden Inseln und der Küste zu finden ist. Es gibt drei Strände auf den Inseln und alle von ihnen haben kristallklares Wasser, das aussieht wie ein perfekter Ort zum Schnorcheln. Es ist in der Nähe von Malaysia so können Sie planen eine Reise nach Malaysia von dort auch.
Koh Chang
Diese Insel hat für jede Art von Touristen etwas zu bieten. Auf der einen Seite der Insel können Sie einkaufen in überfüllten Märkten und spüren das Nightlife von zahlreichen Nachtclubs besuchen, während auf der anderen Seite der Insel Sie das tropische Paradies und ruhigen Sonnenuntergang genießen können.
Koh Kai
Obwohl der Name der Insel bedeutet – Chicken Island – hat es nichts mit der tatsächlichen Haustieren zu tun. Gibt es Felsen, die aussehen wie Hühner gibt und das ist, wie es zu seinem Namen kam. Die schönen Strände sind umgeben von dichten Dschungel macht diesen Ort sehr exotisch.

Denken Sie daran, dass Sie Thailand nicht fühlen können, wenn Sie nicht mindestens eine Insel reisen, während Sie dort sind!