Das Land der freien Menschen

Thailand ist ein Königreich in Südostasien. Es liegt im zentralen Teil von Indochina und grenzt an Kambodscha, Laos, Myanmar und Malaysia. Er erstreckt sich auf 513,000 Kilometer und hat eine Einwohnerzahl von rund 62.000.000 Personen. Die meisten Menschen gehören zur buddhistischen Religion (rund 95%). Das Königreich Thailand wurde in 1782 gegründet und ist heute ein parlamentarischer Königreich.
Obwohl dieses Land hunderte Kilometer von den europäischen Ländern und den USA entfernt ist. Tausende von Touristen aus diesen Regionen besuchen Thailand jedes Jahr. Die durchschnittliche Temperatur von 28 c Grad ist einer der Hauptgründe für seine Popularität.
Ausländische Segler haben dieses wunderschöne exotische Land im zwölften Jahrhundert unter dem Namen Siam entdeckt, ein Name, der offiziell bis 1939, als das Land einen neuen Namen-Thailand. Ein weiterer beliebter Spitznamen für Thailand ist das Land der freien, weil Menschen gibt es sehr stolz, dass Sie im Gegensatz zu anderen Ländern in der Region, die Sie nie besiedelt wurden.
Fast jede touristische Reise in Thailand beginnt in Bangkok. Bangkok ist die Hauptstadt von Thailand und der Name bedeutet “die Stadt der Engel”. Diese erstaunliche Stadt wurde im 1782 von König Rama gegründet und seitdem ist es die Hauptstadt von Thailand. Heute hat diese riesige Stadt über 10.000.000 Einwohner, aber die Zahl variiert je nach Jahreszeit. Es gibt viele saisonale Arbeiter und viele Touristen, die in verschiedenen Jahreszeiten in der Stadt anwesend sind. Während der Regenzeit (von Juni bis September) hat die Stadt die meisten Einwohner.
Der Flughafen von Bangkok ist der am stärksten frequentierten Flughafen in Südost-Asien mit mehr als 25.000.000 Passagieren pro Jahr. Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie am Flughafen ankommen, werden Sie von Bangkok beeindruckt sein. Es ist eine unvergessliche Stadt, in der Sie Hunderte von interessanten Dingen finden können. Es ist voller Überraschungen und Dinge, die für Ausländer ungewöhnlich sind. Zum Beispiel ist es nicht sehr ungewöhnlich, einen Elefanten auf den Straßen von Bangkok zu sehen und Dutzende von Touristen versuchen, Sie zu füttern.

Leave a Reply